Check Point beruft Lothar Geuenich zum Regional Director Central Europe/DACH

0
170
KMU-Wirtschaft

Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP) überträgt die Verantwortung des wichtigen DACH-Marktes an Lothar Geuenich. In der Rolle des Regional Director Central Europe wird er die Geschäftsentwicklung vorantreiben, die Marktposition des Unternehmens stärken und das Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschleunigen. Geuenich verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz beim Aufbau und der Skalierung von Vertriebsorganisationen, eine fundierte Branchenerfahrung und starke Führungsqualitäten.

„Ich freue mich, bei Check Point an der globalen Top-Adresse für IT-Security zu sein“, erklärt Geuenich. „Wir sind Vorreiter bei der Threat Prevention – sie ist im sich stetig verändernden New Normal, und ganz im Sinne des ‚Secure your Everything‘, der Schlüssel zu einer ganzheitlichen Sicherheitsstrategie für Unternehmen. Neben der Konsolidierung der IT-Sicherheit stehen vor allem die Absicherung der Clouds und der Schutz der Home Office- und mobilen Mitarbeiter als wichtige Trends im Vordergrund. Die Cyberkriminalität hat diese Trends für sich erkannt und nutzt sie mit Ransomware-Kampagnen und Malware der 5. Generation gnadenlos aus. Die IT-Strategien von Unternehmen jeder Grössenordnung befinden sich in einem sehr dynamischen Transformationsprozess hin zur Nutzung von Cloudservices jeder Couleur. Die DNA von Check Point ist IT-Security und wir begleiten unsere Kunden und Partner durch diese Transformation hindurch und danach.“

Geuenich kennt die Cybersicherheitsindustrie bereits bestens aus seinen vorherigen Management-Stationen bei Mimecast, Vodafone Global Enterprise, BT oder CISCO. Sein Fokus in all diesen Positionen lag stets auf der Erweiterung der Kundenbasis mit schnell wachsenden Umsätzen von Jahr zu Jahr. Darüber hinaus war er auch als Berater und Advisor für diverse „Software-as-a-Service“-Dienstleister tätig.

Quelle: Check Point