Neuro-Agility. Selbstwirksamkeit. Empowerment.

0
458
Brainjoin
Damit die Willenskraft nicht unbewussten Emotionen folgt, wird im Coaching mit Neuroimagination® die Selbststeuerung für ein geordnetes Emotionsmanagement trainiert. Das bedeutet, dass kognitive und emotionale Prozesse über synaptische Verbindungen gleichzeitig angesteuert werden. Die hierdurch aktivierte synaptische Flexibilität (Neuro-Agility), die veränderte Hormonbildung sowie das beruhigte Nervensystem ermöglichen die Einflussnahme auf die Emotionen mit spürbaren Körpereffekten. Biografische Altlasten oder belastende Prägungen können nun verarbeitet und von negativen Körperreaktionen entkoppelt werden. Selbst eine durch Stress ausgelöste neuronale Starre, wie zum Beispiel bei Burnout, wird wieder reguliert.

Neuroimagination findet im Business und im Privaten dort ihren Einsatz, wo eine nachhaltige und messbare Wirkung verlangt wird: Neuro-Agiles Leadership, Mitarbeiterbindung und Motivation, Gesundheitsprävention, Soforthilfe bei Stress und Burnout sowie zu allen Themen der Persönlichkeitsentwicklung. Das von der Brainjoin Gruppe entwickelte Retention Health Management unterstützt Unternehmen in der Anwendung von neurosystemischem Forschungswissen.

Vortrag Neuro-Agility: Stressfolgen erkennen, Gesundheit wiederherstellen oder erhalten
18. Mai 2019, Zürich

Ausbildung zum Neuroimaginations-Coach®
Start 23. Mai 2019, Zürich, DBVC anerkannt

Das Erfolgsseminar: Neuroagile Kommunikation. Authentisch und kongruent agieren
13. – 14. September, Zürich

www.brainjoin.com

]]>