Safer Kids Online: ESET-Initiative unterstützt Eltern beim Schutz ihres Nachwuchses im Netz

0
159
KMU-Wirtschaft

Interaktives Portal zeigt Eltern und Kinder, wie sie das Internet sicher nutzen können

Der europäische IT-Sicherheitshersteller ESET startet heute seine neue Plattform Safer Kids Online (https://saferkidsonline.eset.com). Hier finden Eltern Videos, Artikel, Experteninterviews, Ratgeber und wertvolle Tipps, wie sie ihre Kinder in der digitalen Welt schützen. Gerade in Zeiten von digitalem Lernen während der Corona-Pandemie wird das richtige Verhalten im Internet noch mehr zum Thema. Auch die Sprösslinge lernen auf der Safer Kids Online-Seite anhand von lustigen Videos und Ratespielen, wie sie selbst sicher durchs Internet surfen.

„Eltern werden bei der Vorbereitung ihrer Kinder auf das Internet häufig allein gelassen. Mit Safer Kids Online schaffen wir eine Plattform, die ihnen zur Seite steht. Damit können Erziehungsberechtigte ihre Sprösslinge bei der altersgerechten Nutzung des Internets unterstützen“, erklärt Ildikó Bruhns, Sicherheitsexpertin für Safer Kids Online von ESET. „Nicht alle Eltern sind IT-Experten wie wir und wir wissen selbst, wie schwer es ist, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Denn das World Wide Web erfindet sich gefühlt täglich neu.“

Safer Kids Online steht mit Rat und Tat zur Seite

Die in mehreren Sprachen verfügbare Website Safer Kids Online enthält eine Vielzahl von Materialien für Eltern, jüngere Kinder und Teenager. Sie wurden in enger Zusammenarbeit von namhaften Kinderpsychologen und den Cybersicherheitsexperten von ESET entwickelt. Im Fokus stehen wichtige aktuelle Themen, wie beispielsweise die Sensibilisierung des Kindes für die Risiken, die mit der Veröffentlichung von Inhalten in Sozialen Netzwerken verbunden sind, die Suche nach Anzeichen für Cybermobbing und der Schutz von Kindern vor Cyber-Kriminellen. Zu jedem dieser Themen gibt es gezielte Aufklärungsmaterialien für verschiedene Altersgruppen, wie zum Beispiel

  • Eine Videoserie für Kinder ab 8 Jahren
  • Comics für ältere Kinder ab 11 Jahren
  • Ausführliches Informationsmaterial in Form von Fachartikeln und Video-Blogs (Vlogs) für Eltern

Außerdem gibt es jeden Monat ein neues Quiz sowie ein Preisausschreiben, bei denen Kinder lustige und lehrreiche technische Gadgets gewinnen können.

Home-Schooling als neue Herausforderung

Seit der Corona-Krise ist Home-Schooling in Mode gekommen. Aber wie geht das sicher und wie schütze ich meine Geräte zuverlässig? Der Einsatz von Rechnern, Smartphones und Tablets birgt seine Gefahren. Nicht nur bei Lehrern, sondern auch bei Eltern gehören wahrscheinlich Administration, Pflege und IT-Sicherheit zu den größten Herausforderungen. Dazu zählen auch Messenger wie WhatsApp und die sozialen Netzwerke als neue Informationskanäle. Gerade dort sind Kettenbriefe und Cybermobbing kein Einzelfall. Hier ist es hilfreich, vom Know-how der ESET Experten von Safer Kids Online zu profitieren.

Kinder von heute – eine digitale Generation

Die ersten „Gehversuche“ der Sprösslinge im Internet beginnen heute schon in der Grundschule: Die Hälfte der Sechs bis Siebenjährigen nutzen schon ab und zu ein Smartphone und 40 Prozent gehen gelegentlich online. Das ist nicht verwunderlich, denn schon die Kleinsten dürfen auf dem Schoß ihrer Eltern bunte Bildchen oder kleine Videos anschauen. Bei dieser Alltäglichkeit ist es mehr als selbstverständlich, dass sich der Nachwuchs an den Erwachsenen orientiert und eine natürliche Neugier für alle möglichen Medien wie Computer und mobile Geräte entwickeln.

Jeder dritte Mensch im Internet ist ein Kind – und ist nicht nur beim Surfen erhebliche Gefahren ausgesetzt. Anders als im echten Leben sind Fehler und falsches Verhalten im wahrsten Sinne für sie kaum begreifbar. Schadprogramme wie Viren, Trojaner und Co. fängt man sich schon als Erwachsener im Internet schnell ein, zum Beispiel durch manipulierte Spiele-Apps oder auf gefälschten Webseiten. Deshalb benötigen Kinder eine ruhige Hand, die sie sicher an den Untiefen des Internet vorbeiführt.

Das Portal Safer Kids Online ist hier verfügbar: https://saferkidsonline.eset.com/de

Quelle: ESET