T-Systems und Red Hat besiegeln ihre strategische Partnerschaft in der Schweiz

0
124
KMU- Wirtschaft

– Die beiden Partner intensivieren ihre Zusammenarbeit auf lokaler Ebene
– Gemeinsam wollen T-Systems Schweiz und Red Hat Schweiz neue Kundensegmente erschliessen und integrierte Services entwickeln

T-Systems und Red Hat partnern bereits in der EMEA-Region. Nun hat T Systems in der Schweiz erfolgreich die Akkreditierung als offizieller Red-Hat-Partner auf Länderebene durchlaufen. T-Systems setzt auf Red-Hat-Lösungen im Bereich Application Management, Cloud in allen ihren Ausprägungen – public, private und hybrid – sowie in ihrer PaaS-Plattform AppAgile für agile, DevOps basierte Softwareentwicklung.

Die Partnerschaft umfasst das Reselling und soll darüber hinaus in Richtung Subscriptionsmodelle und Bereitstellung von Managed Services für die Red-Hat-Lösungen durch T-Systems gehen. Die beiden Technologieunternehmen planen zudem, gemeinsam neue Services zu kreieren, die auf den bewährten Red-Hat-Produkten wie Red Hat Enterprise Linux, OpenShift Container Plattform, JBoss Middleware basieren und um Integrations- und Managed-Services-Know-how von T-Systems bereichert werden.

Die Zertifizierung bringt den beiden Partnern mehr Wettbewerbskraft und öffnet den Zugang zu interessanten Ausschreibungen im Bereich regulierter Branchen wie der öffentlichen Hand oder dem Gesundheitswesen. Als weitere Zielbranchen werden Logistik, Financial Services oder die produzierende Industrie anvisiert. Dabei ergeben sich für die Kunden interessante Alternativen durch den Einsatz der Open-Source-Komponenten von Red Hat im Enterprise Umfeld.

«T-Systems ist ein namhafter und aktiver Player in der Schweizer IT-Landschaft. Wir versprechen uns viel von der Reputation, dem umfassenden Know-how und dem soliden Leistungsausweis des Digitaldienstleisters für den Ausbau unseres Geschäfts in der Schweiz und speziell für den Vorstoss in neue Branchen und Kundensegmente», kommentiert Richard Zobrist, Head of Partner & Alliances Schweiz.

Martin Lehner, Head of Linux, Oracle & Middleware bei T-Systems in der Schweiz, ergänzt: «T-Systems setzt auf starke Partnerschaften und baut sein Ökosystem immer weiter aus. Das sichert uns enormes Fachwissen in allen für unsere Kunden relevanten Bereichen. Wir können ihnen die besten Marktlösungen bieten und tragen mit unserer Expertise in der Ende-zu-Ende-Integration von zukunftsweisenden Systemen sowie deren Anbindung an die Cloud und entsprechende Managed Services zum Erfolg von Digitalisierungsprojekten in den vielfältigsten Branchen und Segmenten bei.»

Quelle: Red Hat